Ein Lippenbändchen-Piercing könnte und kann man ebenso gut am Frenulum/Frenum der Unterlippe platzieren. Dann nennt man es auch „Frowny Piercing“.

Abheilung und Pflege:

Da es aus Schleimhautgewebe besteht, verheilt es schnell (ca. 10–14 Tage) und entzündet sich bei guter Pflege eher selten.

Was die Heilung betrifft, gehört dieses Piercing sicher zu den unkompliziertesten seiner Art. Zur Desinfektion vorzugsweise nach dem Essen oder Rauchen eine Spülung (ProntoLind-Mundspülung) und ein Spray (ProntoLind-Mundspray) benutzen; auf hochprozentigen Alkohol sollte in dieser Zeit verzichtet werden.

Schmuck:

Lippenbändchen-Piercing mit Glitzerstein und Ring; geeignet für den Einsatz ist ein Ball Closure-Ring mit einer Materialstärke bis 1,6 mm und einem möglichst kleinen Innendurchmesser. Der Ring sollte jedoch nicht dünner als 1,2 mm sein, da sonst die Gefahr besteht, dass das Piercing während des Heilungsprozesses herauswächst. Speziell bei den Ball Closure-Rings wurden für die Lippenbändchen Klemmkugeln entwickelt, die hinten abgeflacht sind, damit eventuelle Zahnschäden vermieden werden.

Abheilung und Pflege:

Der Heilungsprozess eines Lippenband-Piercings variiert von 14 bis 21 Tagen bis zur vollständigen Heilung, selten dauert es noch länger. Wie andere Oral-Schleimhaut-Piercings sollte es mindestens in den ersten 3 Wochen zweimal täglich mit ProntoLind-Mundspray gereinigt und danach mit ProntoLind-Mundspülung gespült werden.

Wichtig hierbei ist, die gepiercte Stelle sowie das Piercing nur mit gewaschenen und desinfizierten Händen anzufassen – wobei man am besten die Hände aus dem Mund lässt.

ProntoLind-Mundspray schmeckt sehr gut und sorgt für einen frischen Atem. Es ist sehr gut für unterwegs und sollte nach jeder Mahlzeit verwendet werden, um das Piercing zu desinfizieren und zu reinigen.

Desinfektionsmittel auf Alkohol- oder Chlorbasis sollten vermieden werden. Mundspülungen sind kein Ersatz für die angesprochene Pflege und sollten ebenso vermieden werden.

Die richtige Ernährung für Piercings im Oralbereich ist einzuhalten; diese findet man auf der Pflegeanleitungsseite.