Piercingstudio Wien

Für Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Piercer

Ist Piercen gefährlich?

JA! Denn man lässt sich mit einer Nadel von einem Fremden ein Loch in den Körper stechen und irgend ein Piercing Schmuckstück einsetzen!
Wenn sie auf der Straße jemand mit der Nadel stechen würde wie würden Sie reagieren, würden sie sich freuen und Ihm Geld dafür bezahlen?

Also JA ein Eingriff in den Körper ist immer eine Gefahr, ob gewollt oder ungewollt!

 

ABER:

NEIN, Piercen  – aus meiner Erfahrung heraus ist ein gut durchgeführtes Piercing unter hygienischen Voraussetzungen und der Verwendung von sterilem Schmuck, Werkzeug und Einwegnadeln, Handschuhen und Abdecktüchern uvm. welches von einen Professionellen Piercer mit Erfahrung durchgeführt wird –stellt KEINE GEFAHR dar!

-> Piercen bei einem Profi ist nicht gefährlich!

TAGS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.