I. Schraubkugel verloren:

1. Kugel verloren bei Bauchnabel-Piercing, Brust und Ohren sowie Augenbrauen etc.:

Wer seine Kugel verloren hat, sollte keine Panik bekommen. Wenn man sich in Ruhe hingesetzt und die Kugel gefunden hat, kann man sie einfach wieder aufschrauben oder jemanden um Hilfe bitten.

Tue hierfür folgendes:

2. Kugel verloren bei Piercings im Mund und in der Zunge:

Wer seine Kugel verloren hat, sollte keine Panik bekommen. Wenn man sich in Ruhe hingesetzt und die Kugel gefunden hat, kann man sie einfach wieder aufschrauben oder jemanden um Hilfe bitten.

Tue hierfür folgendes:

3. Kugel verloren bei einem Labret oder Banane:

Wer eine Kugel bei einem Barbell oder einer Banane verloren hat, soll versuchen, sie aufzuschrauben (siehe oben).

Tue hierfür folgendes:

Wenn man die Kugel nicht mehr hat oder findet, lässt man den Schmuck, wenn es irgendwie geht, im Stichkanal. Am besten hilft hier ein Leukoplast, so kann man den Piercing-Stab am besten fixieren.

Dann kann der Stab bzw. das Labret nicht herausfallen. Bei Labrets am Ohr ist das besonders einfach: Einfach das Plättchen vom Labret hinten am Ohr mit Leukoplast fixieren; dann so schnell wie möglich ins Piercing-Studio kommen und wir setzen euch die Kugel wieder auf.

4. Kugel verloren bei Intim-Piercings:

Wer seine Kugel verloren hat, sollte keine Panik bekommen. Wenn man sich in Ruhe hingesetzt und die Kugel gefunden hat, kann man sie einfach wieder aufschrauben oder jemanden um Hilfe bitten

Nehmt dafür folgendes zur Hand:

II. Kugel verloren bei Klemmkugeln

1. Kugel verloren bei Klemmkugelringen:

Wer seine Kugel verloren hat, sollte keine Panik bekommen. Wenn man sich in Ruhe hingesetzt und die Kugel gefunden hat, kann man sie einfach wieder einklemmen oder jemanden um Hilfe bitten

Tue hierfür folgendes: