Piercing A-Z

Abheilanleitung und Pflegehinweise

Nach dem Piercen erhält jeder unserer Kunden eine eigene individuelle Pflegeanleitung. Die hier gegebenen Tipps dienen hauptsächlich der allgemeinen Aufklärung. Unsere Empfehlungen: Wir empfehlen Ihnen…

Weiterlesen

Abheilung äußerer Bereich

Diese Anleitung gilt für alle Piercings, die nicht im Mund- oder Intimbereich gestochen worden sind. Für Single-Point-Piercings wie Dermal Anchor (DA) und Skindiver, Surface Piercings…

Weiterlesen

Abheilung im Mundbereich

Diese Anleitung gilt für alle Piercings, die nicht im äußeren Bereich oder im Intimbereich gestochen worden sind (Labret, Madonna, Medusa, Zunge, Lippenbändchen, Zungenbändchen usw.). Empfohlene…

Weiterlesen

Abheilung Intimbereich

Egal, ob Mann oder Frau: die Abheilung ist quasi fast die gleiche. Die Abheilung gleicht der des äußeren Bereichs, variiert jedoch ein bisschen. Hygiene ist…

Weiterlesen

Abheilung Single-Points

Der Abheilungsprozess gleicht dem der Piercings im äußeren Bereich. Natürlich kann und sollte man das Implantat = Single-Point-Piercing bzw. Microdermal Piercing nicht bewegen, drehen oder…

Weiterlesen

Ampallang

Der Pallang ist ein vertikal oder horizontal durch die Eichel des Penis gestochenes Piercing. Horizontal gestochen nennt man den Pallang dann Ampallang. Vertikal gestochen nennt…

Weiterlesen

Anus Piercing bei Frauen

Das Piercing kann an der Ober- oder der Unterseite des Anus getragen werden. Frauen würden in der Regel wohl eher zu einem Suitcase Piercing raten,…

Weiterlesen

Anus-Piercing-Mann

Der Stichkanal verläuft zwischen der Innenseite des Afterschließmuskels und dem Perineum. Es kann sowohl von Frauen als auch von Männern getragen werden. Das Piercing ist…

Weiterlesen

Apadravya

Der Pallang ist ein vertikal oder horizontal durch die Eichel des Penis gestochenes Piercing. Horizontal gestochen, nennt man den Pallang ‚Ampallang‘. Vertikal gestochen nennt man…

Weiterlesen

Apadydoe

Ein Orbital Piercing, das aus einem Apadravya- und einem Dydoe-Piercing besteht. Das Dydoen-Piercing darf hierbei nicht mittig bestochen werden. Das Apadydoe-Piercing wird üblicherweise paarweise getragen.…

Weiterlesen

Arme

An den Armen kann man Piercings wie auch Implantate tragen. An den Ober- bzw. Unterarmen kann man sich natürlich auch ein Surface Piercing bzw. einen…

Weiterlesen

Augenbrauen Piercing

Seit Jahren beliebt in verschiedenen Winkeln und rechts oder links getragen; jeder hat seine Vorstellungen und wir setzten sie in die Tat um.

Weiterlesen

Äußere Labien Piercings

Wie die inneren, kann man auch die äußeren Labien piercen. Meist kann man, anatomisch bedingt, die inneren Labien nicht stechen, daher lassen sich immer mehr Frauen die äußeren Labien piercen.

Weiterlesen

Austin Bar

Ein eher seltenes Piercing durch die Nasenspitze. Es verläuft nicht durch die Nasenflügel oder die Nasenscheidewand, sondern horizontal durch die vordere Knorpelkappe. Benannt wurde es…

Weiterlesen

Bauchnabel

In der Regel vertikal zum Bauch gestochen, oft auch an beiden Seiten des Bauchnabels und zuweilen auch allen vier Seiten um den Bauchnabel herum platziert; wie auch immer – ein Hingucker und das beliebteste Piercings aller Zeiten.

Weiterlesen

Beine und Füße

Man kann sich auch die Single-Point-Piercings bzw. Implantate an den Füßen oder Beinen stechen lassen.

Weiterlesen

Bridge

Bridge Piercing, Piercing zwischen den Augen; kurz und knapp: so nennt man ein Piercing, das zwischen den Augen liegt.

Weiterlesen

Brustwarzen

Viele nennen es Nippel-Piercing, da der Nippel oder – schöner gesagt – die Brustwarze durchstochen ist.

Weiterlesen

Cheek Piercing

Finger weg von Cheek Piercings. Sie sind nicht sehr verbreitet und es stechen sie auch nur wenige Piercer. Zum Glück.

Weiterlesen

Chirurgenstahl 316L

Wir verwenden für unseren Chirurgenstahl-Schmuck ausschließlich 316L und 316LVM-Chirurgenstahl (bei dem die Nickelabsonderung unter 0,01 % MG/CM2/Woche liegt). Somit werden die anerkannten Kriterien der EU-Nickel-Verordnung…

Weiterlesen

Prontolind Piercing Pflegeset:

Um den Heilungsprozess optimal zu unterstützen empfehlen wir äussere Piercings in den ersten 3 Wochen zweimal täglich mit ProntoLind-Spray zu reinigen und danach mit ProntoLind-Gel zu bestreichen.

Piercing-Wiki Suche

Marc

Piercing-Wiki Autor
und Piercer

Reserviere online einen Termin für dein Wunschpiercing bei uns.

Über 40.000 qualitativ hochwertige Piercings und Werkzeuge zur Auswahl.